Welche Art von Arzt sollte ich für Kopfschmerzen und Bluthochdruck verwenden?

Kopfschmerzen sind die häufigsten Beschwerden über den Gesundheitszustand. Dies ist das erste Anzeichen von Müdigkeit und Überanstrengung und manchmal ein alarmierendes Signal für schwerwiegende Verletzungen des Herz-Kreislauf- und Nervensystems. Trotz der üblichen Schmerzen bedarf es besonderer Aufmerksamkeit und angemessener Behandlung. In dem Artikel werden wir darüber sprechen, welcher Arzt mit Kopfschmerzen behandelt werden sollte und wie man mit ihnen effektiv umgehen kann.

Prävalenz von

Schmerzen in der Kopfregion sind die häufigste neurologische Erkrankung, die unabhängig von Geschlecht, Alter und Demographie auftritt. Mit dem Anwachsen der Beschäftigung und dem Tempo des Lebens sind die Symptome für die durchschnittliche Person Routine und manchmal alltäglich geworden. Die Beschwerde wurde zu einem weltweiten Problem, dem zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird. Sehr wenige Menschen wissen, zu welchem ​​Arzt bei Kopfschmerzen, meist behandeln viele einfach die Behandlung durch Anästhesie.

zu welchem ​​Arzt bei Kopfschmerzen ansprechen

Die Hauptschwierigkeit bei der Beseitigung eines solchen unangenehmen Symptoms ist ein unklares Krankheitsbild. Eine bestimmte Krankheit oder ein Symptom ist die erste Frage, die der Arzt stellt. Abhängig von der Art des Schmerzes:

  • pulsierend;
  • Spannung;
  • scharf;
  • quetschen, kompressiv;
  • raspiruyuschuyu.

Unangenehme Empfindungen können in jedem Teil des Kopfes auftreten: Schläfen, Nacken, in der Nähe der Augen, in der Stirn. Je nach Ort und Art des Schmerzes kann man die wahre Ursache seines Auftretens annehmen.

Die Ursachen von

Wie Sie wissen, ist Schmerz der erste Alarm des Körpers. Ignorieren und Ertrinken mit Analgetika, ohne zu versuchen, die Ursache zu verstehen, ist dumm und ineffektiv: Die Wahrscheinlichkeit, dass der Schmerz wiederkehrt, ist hoch. Es gibt wahre und sekundäre Ursachen für die Entwicklung unangenehmer Empfindungen. Im ersten Fall beschränkt sich alles nur auf das Gehirn und den Einfluss der Umwelt auf der Ebene der Psyche. Die Person ist gesund, aber hat nicht gut geschlafen, hat perenurneval, lange Zeit wurde mit der geistigen Arbeit beschäftigt - hat die Kopfschmerzen der Anstrengung bekommen. Für seine Behandlung ist es nur notwendig, sich qualitativ zu erholen: entspannen Sie die Nacken- und Kopfmuskulatur, schlafen Sie, passen Sie die Ernährung an.

häufige Kopfschmerzen zu welchem ​​Arzt konsultieren

Ein ernsthafteres Problem ist Migräne. Dies ist die Pathologie von Bereichen des Gehirns, die für Schmerzen verantwortlich sind. Die Krankheit ist durch Krampfanfälle gekennzeichnet, die von Übelkeit, Unverträglichkeit gegenüber Licht und Sehstörungen begleitet sein können. Das Hauptmerkmal ist ein scharfer Schmerz in den Schläfen, der sich über den ganzen Kopf ausbreitet. Oft eine einseitige Manifestation von unangenehmen Symptomen. Zu welchem ​​Arzt mit Kopfschmerzen in den Tempeln mit einem Verdacht auf Migräne anzusprechen? Es ist am besten, sofort zu einem Gespräch mit einem Neurologen zu kommen.

Die Ursachen von sekundärem Schmerz

Die Prävalenz eines Symptoms bei einer Vielzahl von Krankheiten beantwortet vollständig die Frage: "Welchen Arzt soll ich für Kopfschmerzen verwenden?" Der erste zu besuchende Spezialist ist zweifellos der Therapeut. Ein qualifizierter Hausarzt kann den Zustand des Patienten qualitativ beurteilen und mögliche Ursachen für eine schlechte Gesundheit eingrenzen. Die häufigsten von ihnen sind:

  • Langzeit-Stress, Schlaflosigkeit;
  • geistige Überforderung;
  • infektiöse und entzündliche Erkrankungen;
  • Durchblutungsstörungen;
  • Erkrankungen des Nervensystems und des Herzens;
  • Probleme mit SHOP.

starke Kopfschmerzen zu welchem ​​Arzt konsultieren

Verzögern Sie nicht den Krankenhausaufenthalt, wenn Sie unter häufigen Kopfschmerzen leiden. An welchen Arzt Sie sich dann wenden, wissen Sie bereits - an den Therapeuten. Seien Sie sicher, ihm über das Vorhandensein von chronischen Krankheiten und anderen Symptomen zu erzählen, wenn sie einen Platz haben, um zu sein.

Weitere Untersuchung von

Der Therapeut wird eine Anamnese erheben, eine allgemeine Untersuchung und Erstbehandlung zur Vorbeugung schwerer Kopfschmerzen verordnen. Welchen Arzt nach der Familie kontaktieren? Höchstwahrscheinlich wird der nächste Spezialist auf dem Weg zur Genesung ein Diagnostiker sein. Auf der Grundlage der bereits gesammelten Daten und Empfehlungen wird er beschließen, Folgendes durchzuführen:

  • Labortests;
  • Ultraschall, Ultraschall von Gefäßen;
  • MRT oder CT des Gehirns;
  • Echo-EG, EEG;
  • andere zusätzliche Verfahren.

Die Wichtigkeit des Bestehens einer Umfrage ist nicht zu unterschätzen. Dies ist der einzige Weg, um die wahre Ursache der Krankheit zu bestimmen.

Um alle Fehler des Nervensystems?

Wenn Sie anhaltende Kopfschmerzen haben, mit welchem ​​Arzt sollten Sie sich in Verbindung setzen, um das Problem schneller zu lösen? In den meisten Fällen verschlechtern sich die Effizienz, das Gedächtnis und die Stimmung. Sie können sofort einen Termin mit einem Neurologen vereinbaren, wenn der Zustand nicht durch Fieber, Husten und andere Infektionssymptome kompliziert ist.

dauerhafte Kopfschmerzen zu welchem ​​Arzt konsultieren

Am häufigsten führt der Arzt dieses Profil:

  • Bündel, Clusterschmerz, gekennzeichnet durch akuten Verlauf. Der häufigste Faktor ist Alkoholmissbrauch und Rauchen.
  • Neuralgie - eine Störung der Nerven, begleitet von Schießereien und stechenden Schmerzen.
  • Migräne ist eine unabhängige und häufig auftretende Krankheit. Dies sind starke und pochende Schmerzen, die sich über den ganzen Kopf oder auf einer Seite ausbreiten. Assoziierte Zeichen sind Schwindel, Übelkeit, Tinnitus;
  • Neurosen anderer Natur.

Erkrankungen des Nervensystems - ein häufiger, aber nicht der einzige Grund für die Entstehung von schlechter Gesundheit. Aber wenn Angriffe in regelmäßigen Abständen auftreten und wirken sich nicht auf andere Organsysteme, höchstwahrscheinlich wird der Oberassistent bei der Behandlung ein Neurologe sein.

Kopfschmerzen und HNO?

Auf den ersten Blick ist die HNO-Arzt nicht in der Liste der Experten enthalten, die einen Besuch wert sind, wenn sie leidet unter Kopfschmerzen. An welchen Arzt zu richten, wenn sie im Bereich der Nase, Stirn entstehen? Und wenn Sie zu den Symptomen der subfebrilen Temperatur beitragen? Dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der Patient zur Adresse kam. Und gut, dass alle kamen nach einem „Bouquet“ von Problemen sagt einem schlechten Zustand HNO-Erkrankungen, und das ist gefährlich für die Gesundheit.

am häufigsten Kopfschmerzen auslöst Entzündung in den Nasennebenhöhlen, die Krankheiten wie Sinusitis, Ethmoiditis, Sinusitis provozieren. Die Behandlung sollte wegen des Risikos einer eitrigen Infektion sofort erfolgen. Welcher Arzt sollte wegen Kopfschmerzen behandelt werden, die nicht mit HNO-Erkrankungen in Zusammenhang stehen, aber von hohem Fieber begleitet sind? Zweifellos lohnt es sich, in kürzester Zeit einen Spezialisten für Infektionskrankheiten zu besuchen.

Kopfschmerzen und Bluthochdruck: Gibt es eine Verbindung?

Menschen mit hohem Blutdruck, oft Kopfschmerzen in einem charakteristischen Symptom dieser Krankheit. In der Tat sind die Prozesse miteinander verknüpft, aber nicht direkt. Der Schmerz selbst und insbesondere die Kopfschmerzen können einen Anstieg des Blutdrucks bewirken( bis etwa 160 mm Hg).

Qualen Kopfschmerzen auf welche Arzt zu bewerben

Der Körper reagiert auf "Alarmsignale" unterschiedlich in jedem, so dass es falsch ist, die Schmerzen für den Druck abzuschreiben und umgekehrt. Aber die Gesamtheit dieser Zeichen sollte aufmerksam machen und einen Besuch in der Klinik fördern. Welche Art von Arzt sollte ich für Kopfschmerzen und Bluthochdruck verwenden? Als erstes solltest du zum Therapeuten kommen. Wahrscheinlich ist auch eine Konsultation des Kardiologen erforderlich.

Wird der Augenarzt helfen?

dreht, können Kopfschmerzen Signal und einen Augenkrankheit, vor allem, wenn sie auf der Stirn, Schläfen, Nase und Augenhöhlen auftreten. Die Ursache für unangenehme Empfindungen ist meist der erhöhte Druck des Augenhintergrundes, der zu vielen Beschwerden führt. Zum Beispiel, Glaukom. Eine vorzeitige Behandlung kann zu schweren Sehstörungen bis hin zur Erblindung führen.

zu welchem ​​Arzt bei Kopfschmerzen und hohem Druck

Neben der Erhöhung des Druckes des Augenhintergrundes können Kopfschmerzen Astigmatismus hervorrufen. Normalerweise entwickelt sich die Krankheit von früher Kindheit und erfordert Beobachtung und Behandlung von einem Augenarzt.

Abstimmung mit anderen Fachleuten

häufig, fast unaufhörliche Kopfschmerzen die Entwicklung einer schweren Erkrankung hinweisen können, wie zum Beispiel Hirnkrebs. Der Onkologe kann erst nach CT, MRT und in einigen Fällen PET-Diagnostik eine exakte Diagnose stellen. Um die Entwicklung von schweren Folgen zu verhindern, Check-ups mindestens einmal pro Jahr empfohlen, vor allem, wenn das Problem anhaltende Kopfschmerzen relevant ist, und der Grund für ihr Auftreten ist nicht klar.

Benigne und maligne Formationen manifestieren sich in Form von Schwindel bis hin zum Bewusstseinsverlust, Krampfanfällen. Die Symptomatik der spezifischen Symptome unterscheidet sich je nach dem Ort des Tumors.

zu welchem ​​Arzt bei Kopfschmerzen in Tempeln anzusprechen

Kopfschmerzen - unabhängig von den Ursachen des Auftretens - ein äußerst unangenehmer Zustand, der zu einem Rückgang der Effizienz und einer Verschlechterung der allgemeinen Gesundheit und Stimmung führt. Der Qualität der Behandlung von Symptomen sollte besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden: Für gewöhnliche Schmerzen kann eine ernsthafte Krankheit, die eine sofortige Behandlung erfordert, verborgen werden. Wenn Sie ins Krankenhaus gehen und sich fragen, mit wem Sie sich noch in Verbindung setzen sollten, stellen Sie fest, wie wichtig der Besuch des Arztes und die Einhaltung seiner Empfehlungen sind. Beginnen Sie mit einem Therapeuten oder Neurologen. Wenn zusätzliche Konsultationen erforderlich sind, werden Spezialisten zu einem Gespräch mit eng spezialisierten Ärzten geschickt.